Über uns

Das Kam-Loon (Goldener Drache) China-Restaurant kann auf eine mehr als 30-jährige Geschichte zurückblicken. Am Samstag, 25. Juni 1983, eröffnete Rita Lo mit ihrem Mann das Restaurant an der Arnsberger Straße 22, in dem damals neu gebauten Wohn- und Geschäftshaus, das heute diverse Praxen und Kanzleien beherbergt. Damals gab es in Meschede noch kein Restaurant, das chinesische Küche anbot. Das Restaurant und die dort servierten Spezialitäten Ostasiens fanden sehr guten Anklang, so dass im November 1992 der Umzug in die größeren Räumlichkeiten des ehemaligen “Knippen-Ecks” stattfand. Die jetzige Adresse Beringhauser Straße 17 liegt verkehrsgünstig mitten im Mescheder Stadtzentrum und bietet kostenlose Parkplätze direkt vor dem Restaurant.

Nach dem Tod von Ehefrau Rita im Januar 2010 ist der alleinige Inhaber nun Chefkoch Jee Nam Chan, die Geschäftsführung hat die Tochter Jasmina Me-Lan übernommen. Jee Nam Chan, die fünf Kinder und das gesamte Team des Kam-Loon kümmern sich um das Wohl der Gäste und  sorgen weiterhin dafür, dass auch Sie einen tollen Aufenthalt im Goldenen Drachen erleben werden. Die reichhaltige Speisekarte enthält eine Vielzahl an chinesischen und anderen ostasiatischen Spezialitäten. Eine günstige Mittagskarte sowie das spezielle “Kung-Fu Menü”, das eine Auswahl an günstigen  Gerichten auch am Abend bietet, runden das Angebot ab.

Wir freuen uns auf Sie!

  • Ihr Team vom Kam-Loon

Das China Restaurant Kam-Loon

Seit über 25 Jahren Ihre Adresse für kulinarische Köstlichkeiten Asiens!